Leben mit Behinderung Hamburg

Servicemenu

Suche

Veranstaltungsreihe: Horizonte erweitern und Mut machen

Mit dieser Veranstaltungsreihe möchte Leben mit Behinderung Hamburg das Augenmerk stärker auf die Personenzentrierung legen und somit in die tägliche Arbeit einfließen lassen. Anhand von Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsbereichen und Ländern sollen Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung aufgezeigt werden und das Thema mit seiner Tragweite und Bedeutung für die Behindertenhilfe dargestellt werden.

Stephan Peiffer, Petra Weber, Änne-Dörte Jahncke-Latteck, Dieter Röh: Wohnen wie andere – Menschen mit Behinderungen verändern ihre Lebensbedingungen Ergebnisse vom Ambulantisierungsprozess in Hamburg

Überarbeitete Textfassung des Vortrags von Jutta Schöler "Hamburger Schulgesetz – Integration – Inklusion. So kann es gehen" am 24.11.2009 in Hamburg

Feinwerk - Berufsbildung für Menschen mit schweren Behinderungen - Februar 2009

Thema: Wohnen - 2006 - 2007

Betreuungsverein

"Wille und Wünsche am Ende des Lebens" - Dokumentation des Fachtags des Betreuungsvereins für behinderte Menschen
Leben mit Behinderung Hamburg Elternverein e.V. am 15. November 2012 

Ein Mann hält ein Papier hoch, das er selbst geschöpft hat. Auf einem Zettel unten im Bild steht: "Nicht irgendein Papier - sondern von mir!"