Aktionstag Inklusion

Rubrik: Betreuungsverein

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention sind Grund genug, der Inklusion einen eigenen Tag zu widmen. In der ganzen Stadt wird es Veranstaltungen zum Thema geben. Der Betreuungsverein ist auch dabei und präsentiert am 26. März um 17 Uhr im Treffpunkt Harburg, Am Wall 1, 21073 Hamburg, den Hamburger Wegbegleiter.

Auch der Betreuungsverein von Leben mit Behinderung ist dabei und lädt in Kooperation mit den Projekten Hamburger Wegbereiter, Gesundheit 25 und der EUTB zu einem bunten Veranstaltungstag im Hamburger Süden ein. Unter dem Motto „Inklusion ohne Rechte geht nicht“ werden Themen wie Gesundheit, Wohnen und die Möglichkeiten und Grenzen der rechtlichen Betreuung in den Blick genommen.


Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Aktionstag Inklusion mit Leben mit Behinderung Hamburg zu feiern. Mehr Infos gibt es hier