Inklusiv für das Klima

Rubrik: Neuigkeiten

Gemeinsam mit 70.000 Menschen ging Leben mit Behinderung Hamburg am 20. September auf die Straße. Für eine Zukunft, in der Klimaschutz nicht nur ein Wort ist. Über 50 LmBHHler trafen sich am Nivea-Haus: Mitarbeitende, manche mit ihren Kindern, Klientinnen und Klienten und auch die Geschäftsführung war dabei, als es um 12 Uhr los ging. 

Zusammen zog unser Block über den Jungfernstieg, durch die Mönckebergstraße und an die Binnenalster. Viele bunte Plakate mit dem Motto "Inklusiv für das Klima" zeigten, was uns am Herzen liegt. 

"Wir wollten gemeinsam zeigen, dass ein 'Weiter-So' verantwortungslos und eine Umkehr auch zum Schutz der Schwächsten der Gesellschaft überfällig ist", so Dr. Stephan Peiffer, Geschäftsführer bei Leben mit Behinderung Hamburg Sozialeinrichtungen.