Tagung Leben Pur

Rubrik: Neuigkeiten

 

Was tun, wenn nicht sprechende Menschen mit einer komplexen Behinderung unter Schmerzen leiden? Meist können sie den physisch empfundenen Schmerz nicht eindeutig kommunizieren. Das hat zur Folge, dass Angehörige oder Betreuer den Schmerz nicht als solchen erkennen. Für den Betroffenen eine hohe Frustration, die auch Aggressivität und seelischen Schmerzen führen kann.

Auf der Tagung Leben pur am 24. und 25. April 2020 in Hamburg diskutieren Fachleute und Laien, die Dimensionen des Schmerzes für Menschen mit komplexen Behinderungen sowie sowie auf Konzepte zur kommunikativen Wahrnehmung von Schmerzen.

Die Anmeldung erfolgt über die Stiftung Leben pur.