Vorstandswahl

Rubrik: Neuigkeiten

Am 12. März wählte der Vorstand von Leben mit Behinderung Hamburg Elternverein e.V. Ingrid Jäger zur neuen Vorsitzenden. Ihr Stellvertreter ist Peter Köchling. Die Wahl erfolgte einstimmig. Vor ihrer Wahl zu Vorsitzenden war Ingrid Jäger stellvertretende Vorsitzende. Die Neuwahl war nötig geworden, da Martin Eckert aus dem Vorstand zurückgetreten war.

Ingrid Jäger ist seit 2011 Mitglied des Vorstandes und seit 1993 Mitglied des Elternvereins. Ihr Sohn hat eine komplexe Behinderung und lebt in einer selbstbestimmten Wohnform bei Leben mit Behinderung Hamburg.

„Für mich ist die Wahl zur Vorstandsvorsitzenden ein Vertrauensbeweis und eine große Ehre“, freut sich Ingrid Jäger über die Wahl. „In der jetzigen Situation der Corona Pandemie ist es eine große Herausforderung., die ich mit Verantwortungsbewusstsein annehme. Dabei begleitet mich die Gewissheit, dass wir uns alle, die Mitarbeiter in den Sozialeinrichtungen und die Eltern in einem großen Engagement für unsere behinderten Angehörigen verbunden fühlen.  Wir wissen aus dem Vorstand des Elternvereins  heraus, dass wir gemeinsam etwas bewegen können. Da wo wir einzeln die Grenzen unserer Möglichkeiten spüren, bilden wir zusammen eine kräftige Gemeinschaft. Das ist immer und gerade jetzt besonders wichtig.“

Ausführlich berichten wir über die Vereinsarbeit in der Printausgabe von Südring Aktuell Mai.