Aus den Sozialeinrichtungen
Das Vertretungsmanagement stellt sich vor

18.01.2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum 2. Januar diesen Jahres hat das Vertretungsmanagement bei LmBHH gestartet. Das Team besteht aus 4 KollegInnen und wir hoffen noch auf weitere Verstärkung.

Zurzeit bieten wir von Montag bis Freitag jeweils zwei Spätdienste (von 14:00 bis 21:30 Uhr) für die Einrichtungen des unterstützten Wohnens als Vertretung an. Eine Erweiterung auf eine Nachtbereitschaft pro Tag und Wochenenddienste werden möglich sein, wenn wir das Team voll besetzt haben.

Das neue Team des Vertretungsmanagements

Das Team des Vertretungsmanagements v. l. n. r.: Max Woltering, Nina Lauchard, Can Yazici, Ella Mentes, Andreas Schultz (Koordinator)

Das Team des Vertretungsmanagements

  • Nina Lauchard konnten wir aus der Steiermark - wo sie in verschiedenen Einrichtungen der Behindertenhilfe gearbeitet hat - für uns gewinnen.
  • Can Yazici ist aus dem Carla-Teigeler-Haus (Wohnbereich 5) in das Vertretungsmanagement gewechselt.
  • Ella Mentes hat als Pflegefachkraft im Pflegedienst einige unserer Einrichtungen schon kennenlernen können.
  • Max Woltering bringt seine Erfahrung aus der Hausgemeinschaft am Eisenwerk und aus Chancen-Netz Senioren mit in das Vertretungsmanagement.
  • Andreas Schultz ist nicht nur der Koordinator für das Vertretungsmanagement, sondern auch freigestellter Betriebsrat und PEP-Trainer.

Das Team freut sich auf seine neue Aufgabe und auf zahlreiche Anfragen aus den Einrichtungen!