Karten gestalten mit Linol-Schnitt

10. November 2019 | Sonntag | 13.00 - 16.45

Ort: Atelier der Schlumper, Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg, Region Altona

Was ist ein Linol-Schnitt?
Linoleum ist ein Material, das eigentlich als Fußboden-Belag benutzt wird.
Man kann auf Linoleum-Platten ein Bild mit einem Messer schnitzen. Dazu sagt man Linol-Schnitt.
Mit dem Linol-Schnitt können Sie das geschnitzte Bild drucken. Im Kurs lernen Sie, wie Sie einen Linol-Schnitt machen. Sie drucken Ihr Bild, zum Beispiel machen Sie eine Grußkarte.
Sie lernen, wie Sie mit dem scharfen Messer vorsichtig umgehen. Man kann sich leicht verletzen.

Das Atelier der Schlumper befindet sich gegenüber der U-Bahnstation Feldstraße. Diese erreichen Sie über die Buslinie 3 oder über die U3.

Der Kurs besteht insgesamt aus 2 Terminen: Am 1. Termin schnitzen wir.
                                                                        Am 2. Termin drucken wir.

Leitung: Dragan Prgomelja
Verletzungsgefahr: Der Kursleiter hilft Ihnen, sich zu schützen.

Kosten: 30 Euro
Geld für Papier und Material (20 Euro) sind inbegriffen.

Anmeldung: François Huguenin
                    Telefon: 27 07 90 642
                    E-Mail: francois.huguenin(at)lmbhh.de
Höchstens 6 Teilnehmende.