Bundesteilhabegesetz 2020 - Jetzt wird's konkret

23. September 2019 | Montag | 19.30 - 22.00

Ort: Leben mit Behinderung Hamburg, Südring 36, 22303 Hamburg

SELBSTHILFE - UNSERE VERANTWORTUNG - HOHER UNTERSTÜTZUNGSBEDARF

 

Für Menschen in Wohngruppen der Behindertenhilfe gibt es Neuigkeiten zum Jahreswechsel 2020. Es wird neue Bescheide geben. Um Teilhabeassistenz als Fachleistung zu erhalten, gibt es das nun rechtsverbindliche Gesamtplanverfahren. In ihm hat Interessenvertretung Vorfahrt. Es muss dafür genutzt werden.

Neu ist für Menschen in Wohngruppen der Behindertenhilfe auch der neue rechtliche Rahmen für Assistenz und die Wohnung, in der sie wohnen mit neuen Verträgen. Lebensunterhalt und die Kosten der Unterkunft sind nun ein Gegenstand des Vertrages mit dem Dienstleister. Wie gestaltet sich das? Was ist für Leistungsberechtigte wichtig, worauf müssen Sie achten? Wir informieren Sie und Sie haben Gelegenheit sich auszutauschen, auch mit Referenten aus der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Bereiche Sozialhilfe und Eingliederungshilfe.

Diese Veranstaltung ist für Interessierte offen. 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und über eine kurze Anmeldung unter info(at)lmbhh.de oder Tel: 270 790–0. Geben Sie diese Einladung auch gern an Interessierte weiter.

 

Kerrin Stumpf

kerrin.stumpf(at)lmbhh.de