Persönliche Zukunftsplanung

Wunschwege

"Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet."
                                                                                       (Alan Kay)

 

Wunschwege – Persönliche Zukunft planen

In einer Persönlichen Zukunftsplanung werden Menschen mit Behinderung unterstützt, über ihre Wünsche und Ziele phantasievoll nachzudenken. Gemeinsam mit Freunden, Angehörigen, Bezugsbetreuern, Mitarbeitern und anderen hilfreichen Personen entwickelt die planende Person eine eigene Vorstellung ihrer Zukunft. Mit einem Unterstützerkreis wird nach Wegen und Lösungen gesucht, um die eigenen Ziele zu erreichen. Im Mittelpunkt steht die planende Person mit ihren Stärken, Fähigkeiten und Interessen.

Personenzentrierung, als Basis der Wertschätzung

Das Personenzentrierte Denken erfordert einen individuellen und wertschätzenden Blick auf den Menschen und seine Situation.
Mit Hilfe der Methoden des Personenzentrierten Denkens werden Wege aufgezeigt, wie Menschen mit Behinderung begleitet werden können, um die passende Unterstützung und einen eigenen Lebensstil zu finden.
Die Personenzentrierung bereitet den Nährboden auf dem eine Persönliche Zukunftsplanung gedeihen und Wünsche wachsen können.

Gemeinsam Ideen entwickeln

Der planende Mensch entscheidet selbst, welche Unterstützer ihn bei der Persönlichen Zukunftsplanung begleiten sollen. Alle planen gemeinsam. Dabei entstehen spannende und ungewöhnliche Ideen. Ein Moderator für Persönliche Zukunftsplanung leitet die Planung. Er berät und hilft dabei, die Wünsche und Vorstellungen zu benennen. Es können kleine  Wünsche sein, aber auch  manchmal große Träume. Die planende Person bestimmt allein, welche der gesammelten Ideen umgesetzt werden. Die Ziele werden aufgezeichnet und festgehalten, damit sie nicht verloren gehen.

Zukunft gestalten

Personen aus dem Unterstützerkreis können aktiv bei der Umsetzung der Wünsche und Vorstellungen mitwirken. Die planende Person wird auch langfristig durch Menschen aus dem Unterstützerkreis begleitet. Träume werden Wirklichkeit. Eine Zukunftsplanung ist für alle Menschen, deren Zukunft neue Perspektiven und Wege braucht, spannend.

Kontakt

Bei Fragen und Interesse zur persönlichen Zukunftsplanung sprechen Sie uns gerne an.
Leben mit Behinderung Hamburg
Wunschwege
Céline Müller
Brauhausstraße 17-19
22041 Hamburg
wunschwege(at)lmbhh.de

Telefon 040.334 240 - 541