Dulsberg: Wohngruppe Kulmer Gasse

Außenansicht der Wohngruppe Kulmer Gasse

Das Viertel

Der Stadtteil Dulsberg ist von Rotklinkerbauten geprägt. Geschäfte und Restaurants säumen die Straßen. Das Stadtteilbüro Dulsberg organisiert das kulturelle Leben und vernetzt die Bewohner des Stadtteils.

Die Wohngruppe

Neun Personen leben in der Erdgeschoss-Wohnung des vierstöckigen Hauses. Die Wohngruppe versteht sich als Gemeinschaft in der vieles gemeinsam unternommen wird.

Es gibt pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung. Morgens, nachmittags und nachts sind Mitarbeitende anwesend. In der Zeit von 8-15 Uhr ist im Bedarfsfall für Hilfe gesorgt.

Auf einen Blick

Zimmer 9
Mitbewohner 20 bis 40 Jahre alt
Ausstattung Zimmergröße 14-16 qm, Zimmer z.T. zur Straße und zum Innenhof, SAT-TV und Kabel-TV
Gemeinsame Räume Küche, Wohnzimmer mit Esszimmer, 3 Bäder mit Dusche und 1 Bad mit Dusche und Badewanne
Barrierefreiheit ja
Unterstützung morgens, abends und nachts (in Form von Nachtbereitschaft) sowie bei Bedarf
Verkehrsanbindung ca. 5 Minuten Fußweg zur U-Bahn (U1) und Bus (Linien 23, 39)
Stadtteil und Umgebung Belebter Stadtteil mit vielen Angeboten
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Kneipen, Restaurants, Sportpark mit Schwimmbad, Grünanlagen, Marktplatz, Bücherhalle, Kino, kulturelle Angebote (Erwachsenenbildung)
Sonstiges Stadtteil mit belebter Nachbarschaftskultur, WLAN

Ansprechpartner

Wohngruppe Kulmer Gasse
Alter Teichweg 175
22049 Hamburg
Leitung: Marie-Luise Lücking, Tel. 040-693 78 77, E-Mail senden
Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden