Willkommen bei Leben mit Behinderung Hamburg

Bei uns haben sich 1500 Familien mit einem behinderten Angehörigen zusammengeschlossen. Unser Verein steht behinderten Kindern, Erwachsenen und ihren Familien zur Seite. Wir bieten Arbeit, Wohnmöglichkeiten und Freizeitangebote. Wir sind für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen - denn: Gemeinsam sind wir größer.

Mehr über uns

Informationen zu Corona

Update 19. März 2020

Update 18. März 2020

Leben mit Behinderung Hamburg informiert über seine aktuellen Schutzmaßnahmen infolge der „Allgemeinverfügung zu Maßnahmen für besonders schutzbedürftige Personen“ vom 17.03.2020 des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg.

Gemäß der Allgemeinverfügung dürfen Kontaktpersonen von Covid-19-Patienten (Menschen mit einer Corona-Infektion) und Personen, die aus Risikogebieten zurückgekehrt sind, diese Einrichtungen nicht betreten. Die Einrichtungen haben durch strenge Einschränkungen von Besuchen dafür zu sorgen, dass der Eintrag von Coronaviren in Einrichtungen möglichst verhindert wird.

Es ist maximal eine Besuchsperson für eine Stunde pro Bewohnerin/Bewohner pro Tag zugelassen. Die Besuchenden sind zu informieren, zu registrieren sowie in hygienische Maßnahmen einzuführen (Händedesinfektion). Leben mit Behinderung Hamburg setzt diese Regelungen für die Gesundheit der Menschen in den Einrichtungen sorgfältig um.

Angehörige sind dringend gebeten, von Besuchen abzusehen bis sich die Lage entspannt. In den Einrichtungen wird der Alltag gemeinsam gestaltet, Außenaktivitäten sind eingestellt worden.

Personelle Engpässe in den Wohneinrichtungen werden durch Mitarbeitende der Tagesstätten und Aushilfen aufgefangen.

Für die Kontaktgestaltung mit Bewohnerinnen und Bewohnern nutzen Sie bitte Telefon und E-Mail. Auch Leitungen und Mitarbeitende stehen für Fragen auf diesem Weg zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. 

Update 16. März 2020

Das Corona-Virus verändert unsere Lebens- und Arbeitsbedingungen massiv. Für uns stehen der Schutz und die Unterstützung der Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und auch unsere Mitarbeitenden, die sie in ihrem Lebensumfeld unterstützen im Vordergrund. Auch die in der eigenen Wohnung lebenden Klientinnen und Klienten, die ihre neue Situation zu Hause nicht so rasch erfassen können, verlieren wir nicht aus den Augen:

  • Zum Wohle der Klientinnen und Klienten empfehlen wir derzeit die sozialen Kontakte auf den unmittelbaren Wohnbereich zu beschränken. Wir bitten Angehörige, Besuche zu vermeiden, um die Ansteckungsrisiken zu vermindern
  • Wir unterstützen Klientinnen und Klienten bei der Einhaltung vorbeugender Hygienemaßnahmen.
  • Mitarbeitende, die aus Risikogebieten zurückkehren, bleiben zunächst zuhause.
  • Angehörige und rechtliche Betreuerinnen und Betreuer werden laufend informiert.
  • Alle Veranstaltungen und Fortbildungen sind abgesagt bzw. verschoben, Treffpunkte geschlossen.
  • Wir setzen freiwerdende Mitarbeitende für die telefonische Begleitung, virtuelle Kontakte und konkrete Assistenz in Wohngruppen ein.

Wir orientieren unser Handeln täglich neu an den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und an den Vorgaben der Hamburger Behörden. Wir informieren Klientinnen und Klienten in Leichter Sprache LINK und mit Hilfe von Unterstützender Kommunikation.

Neuigkeiten

Vorstandswahl

Rubrik: Neuigkeiten

Ingrid Jäger wurde am 12. März 2020 zur Vorstandsvorsitzenden des Elternvereins gewählt. Mehr

Absage von Veranstaltungen

Rubrik: Neuigkeiten

Ab 15. März sind alle unsere Veranstaltungen und Beratungsangebote abgesagt. Mehr

Termine

Telefonische Sprechzeit Mittwoch

1. April 2020 | Mittwoch | 10.00 Uhr - 13.00 Uhr | Ort: Treffpunkt Harburg

Klön-Treff am Vormittag - fällt aus!

1. April 2020 | Mittwoch | 10.30 Uhr - 12.30 Uhr | Ort: Treffpunkt Harburg

Mittagstisch-fällt aus-

1. April 2020 | Mittwoch | 11.00 Uhr - 14.00 Uhr | Ort: Treffpunkt Wandsbek

Nachbarschafts- Café - FÄLLT AUS

1. April 2020 | Mittwoch | 15.00 Uhr - 18.00 Uhr | Ort: Treffpunkt Bahrenfeld

Zusammen aktiv!-fällt aus-

1. April 2020 | Mittwoch | 15.00 Uhr - 18.00 Uhr