Altona/Schanzenviertel: Hausgemeinschaft Max B

Außenansicht der Hausgemeinschaft Max B

Das Viertel

Das Schanzenviertel steht für Ausgehen und Kneipenkultur. Doch jenseits des touristischen Zentrums am Schulterblatt gibt es viele ruhige Ecken in denen es sich gut Wohnen lässt. U- und S-Bahn Stationen sind schnell erreichbar. Das Schanzenviertel zeichnet sich durch gute Nachbarschaften und ein offenes Miteinander aus.

Die Hausgemeinschaft

Die Hausgemeinschaft Hausgemeinschaft für 19 Personen liegt unweit der Sternbrücke am Rande des Schanzenviertels. Sie ist Teil eines großen Wohnprojekts, Mittelpunkt bildet ein großer, begrünter Innenhof. Das Leben in der Gemeinschaft bietet viele Möglichkeiten Kontakte untereinander und in der Nachbarschaft zu knüpfen.

Die Hausgemeinschaft besteht aus drei Wohngemeinschaften (3-4 Personen) und 8 einzelnen Wohnungen. Es gibt pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung.

Wohnhaus, Zimmer & Umgebung

Wohnungen 8 Appartements, 3 Wohngemeinschaften
Mieter ca. 30 bis 60 Jahre alt
Ausstattung Zimmergröße 14-18 qm, ruhig, teilweise mit Balkon
Gemeinsame Räume Bad mit Badewanne, 1 Wohnbereich mit offener Küche, je Wohnbereich 2-3 Badezimmer, Terrasse
Barrierefreiheit ja (Fahrstuhl)
Unterstützung morgens, nachmittags, nachts
Verkehrsanbindung 4 Minuten Fußweg zum Bus (Linie 15) und 10 Minuten zur S-Bahn (S31/S21)
Stadtteil und Umgebung Schanzenviertel: lebendiger Stadtteil
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Restaurants, Cafés, Kino, Park, kulturelle und sportliche Angebote
Sonstiges Gemeinschaftsraum, WLAN

Ansprechpartner

Hausgemeinschaft Max B
Max-Brauer-Allee 239
22769 Hamburg
Leitung: Christian Bach, Tel. 040-23 51 77 49, E-Mail senden
Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden