Rahlstedt: Wohngruppe Pulverhof

Außenansicht der Wohngemeinschaften Pulverhof

Das Viertel

Rahlstedt bietet einen spannenden Mix aus Einfamilienhäusern mit gepflegten Vorgärten, herrschaftlichen Stadtvillen und Sozialem Wohnungbau. Der Stadtteil ist beliebt bei Familien mit Kindern und zählt zu den bevölkerungsreichsten in ganz Hamburg. Der Stadtteil bietet eine gute Infrastruktur und viel grüne Idylle.

Die Wohngruppe

Die Wohngruppe für zehn Personen ist in einer idyllisch gelegenen Villa mit parkähnlichem Garten. Das Haus ist rollstuhlgerecht ausgestattet, das Obergeschoss mit einem Fahrstuhl zu erreichen. Die großzügige Aufteilung in zwei Wohnküchen und zwei Wohnzimmern ermöglicht viele gemeinsame Aktivitäten. Die Zimmer können individuell gestaltet werden, ein eigener Telefonanschluss ist möglich.

Es gibt pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung. Eine Betreuung findet 24 Stunden statt.

Auf einen Blick

Zimmer 10
Mieter 30 bis 70 Jahre alt
Ausstattung Zimmergröße 11-14 qm, hell, freundlich, ruhig, eigener Telefonanschluss möglich
Gemeinsame Räume 2 Wohnzimmer mit Balkon bzw. überdachter Terrasse, 2 Wohnküchen, 4 Bäder, 1 Badewanne und 4 Duschen
Barrierefreiheit ja (Fahrstuhl)
Unterstützung Ganztags
Verkehrsanbindung 5 Minuten Fußweg zum Bus (Linien 9, 27)
Stadtteil und Umgebung Rahlstedt: Zentral gelegen, gute Anbindung an benachbarte Stadtteile (z.B. Farmsen, Tonndorf und Wandsbek)
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Kinos, Sportvereine, Bücherhalle, Eissporthalle, Strandbad
Sonstiges gute Anbindung an benachbarte Stadtteile, WLAN

Ansprechpartner

Wohngemeinschaften Pulverhof
Am Pulverhof 20 a
22147 Hamburg
Leitung: Daniela Sypli, Tel. 040-6682525, E-Mail senden
Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden