Harburg: Wohngruppe Twieten

Außenansicht der Wohngruppe Twieten

Das Viertel

Harburg ist lebendig. Das Stadtbild prägen rustikale Fachwerkhäuser, nobler Jugendstil und historische Industrieanlagen. Die trubelige Fußgängerzone und das Phönix-Center bieten Einkaufsmöglichkeiten für jeden Bedarf . Mit der Höhlertwiete und dem Treffpunkt Harburg gibt es gute Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung. Durch den S-Bahnhof ist Harburg gut an den Nahverkehr angeschlossen. In 15 Minuten ist man am Hauptbahnhof. Für Ausflüge mit der Bahn in das Umland ist Harburg ein guter Ausgangspunkt

Die Wohngruppe

Schön, ruhig gelegen und doch zentral befindet sich diese geräumige Wohnung für acht Personen in einer Wohnanlage in der Nähe von Harburgs City. Der große, grüne Innenhof des Hauses bietet Ruhe und Erholung.

Es gibt pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung. Morgens, nachmittags und nachts sind Mitarbeitende anwesend. In der Zeit von 8-15 Uhr ist im Bedarfsfall für Unterstützung gesorgt.

Auf einen Blick

Zimmer 8
Mitbewohner 26 bis 65 Jahre alt
Ausstattung Zimmergröße 12-15 qm, Kabel-TV
Gemeinsame Räume Küche, Wohnzimmer, Terrasse, Balkon, Bad, Duschen
Barrierefreiheit ja
Unterstützung morgens, nachmittags, nachts und bei Bedarf
Verkehrsanbindung ca. 11 Minuten Fußweg zur S-Bahn (S3)
Stadtteil und Umgebung Harburg: Zentrale Lage, trotzdem ruhig gelegen im Wohngebiet
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Restaurants, Cafés, Kino, Park und kulturelle Angebote in unmittelbarer Nähe
Sonstiges Große Terrasse zum Innenhof, WLAN

Ansprechpartner

Wohngruppe Twieten
Dritte Twiete 3
21073 Hamburg
Tel. 040-778 535, E-Mail senden

Leitung: Dirk Stocker E-Mail senden

Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden