Neuallermöhe: Wohngruppe Wilhelmine-Hundert-Weg

Außenansicht der Wohngruppen Carla-Teigeler-Haus

Das Viertel

Im Osten Hamburgs liegt mit Neuallermöhe nicht nur der jüngste Stadtteil der Metropole, sondern auch einer der vielfältigsten: Mehr als 23.000 Menschen aus über 30 Nationen leben im Viertel. 

Wer gern am Wasser lebt, ist hier richtig. Durch das gesamte Quartier ziehen sich ganze 15 Kilometer Fleete, gleich zwei Badeseen befinden sich direkt in der Nähe.

Das Naturschutzgebiet Boberger Niederung bietet viel Platz, um die Natur zu entdecken. Es gilt als eine der artenreichsten Gegenden Deutschlands und bietet neben unzähligen Tier- und Pflanzenarten auch echte Sanddünen.

Trotz seiner eher ruhigen und dörflichen Lage finden sich in Neuallermöhe zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote und ein dichtes Bus- und S-Bahnnetz.

Die Wohngruppe

In einem ruhigen Wohngebiet zwischen der "Grünen Mitte" und dem Allermöher See liegt die großzügige, helle Wohnung für neun Personen im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Die S-Bahn-Station Allermöhe ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Dort befindet sich auch der Fleetplatz mit Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants, Ärzten sowie sozialen und kulturellen Angeboten.

Jedes der individuell eingerichteten Zimmer geht auf eine kleine Terrasse hinaus. Von dort aus sind eine große Gemeinschaftsterrasse und das zentrale Wohnzimmer zu erreichen.

Morgens, nachmittags und nachts sind Mitarbeitende anwesend, die pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung leisten. In der Zeit von 8-15 Uhr ist im Bedarfsfall für Hilfe gesorgt.

Auf einen Blick

Stadtteil und Umgebung Wohngebiet in Bergedorf/ Neu-Allermöhe-West
Verkehrsanbindung Etwa zehn Minuten Fußweg zur S-Bahn (S2, S21)
Mitbewohner 30 bis 55 Jahre alt
Zimmer Neun Einzelzimmer mit Terrasse und Kabel-TV, helle und ruhige Lage im Innenhof, Größe etwa 15-18 Quadratmeter
Gemeinsame Räume Wohnzimmer mit großer Terrasse, Küche, Wannenbad, Bad und fünf Duschen
Barrierefreiheit ja
Unterstützung morgens, abends und nachts (in Form von Nachtbereitschaft) sowie bei Bedarf
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Park, Kino, kulturelle und sportliche Angebote sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen

Ansprechpartner

Wohngruppe Wilhelmine-Hundert-Weg
Wilhelmine-Hundert-Weg 10
21035 Hamburg
Leitung: Astrid Sauer, Tel. 040-735 18 62, Email senden
Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden