St. Georg: Wohngruppe Wismarer Straße

Außenansicht der Wohngruppe Wismarer Straße

Das Viertel

Szeneviertel, Multikulti und Alsternähe: St. Georg vereint modernes Großstadtleben wie kein anderer Hamburger Stadtteil. Cafés und Einkaufsmöglichkeiten liegen direkt vor der Haustür. Kultur- und Stadtteil-Angebote gibt es in allen erdenklichen Richtungen. Durch den Hauptbahnhof und die U-Bahnstation Berlinertor ist das Quartier optimal an das Nahverkehrsnetz angeschlossen.

Die Wohngruppe

In einer ruhigen Seitenstraße liegt die Wohnung für neun Personen. Die Wohngruppe geht über zwei Etagen, die über einen Fahrstuhl erreicht werden können.

Es gibt pädagogische, pflegerische und hauswirtschaftliche Unterstützung. Tagsüber und nachts sind Mitarbeitende anwesend. In der Zeit von 8-15 Uhr ist im Bedarfsfall für Unterstützung gesorgt.

Auf einen Blick

Zimmer 9
Mieter 20 bis 55 Jahre alt
Ausstattung Zimmergröße 15-19 qm, hell, 2 Zimmer mit Balkon, freundlich, ruhig, Kabel-TV
Gemeinsame Räume Wohn- bzw. Esszimmer mit 2 Balkonen, große Küche, 2 Bäder und 2 Duschen
Barrierefreiheit ja
Unterstützung morgens, nachmittags, abends, nachts bei Bedarf
Verkehrsanbindung ca. 4 Minuten Fußweg zur U-Bahn (U1) und ca. 6 Minuten zur S-Bahn (S1, S11, S2, S21 und S31)
Stadtteil und Umgebung St. Georg: Innenstadt, Hafen und Alsternähe, ruhige Seitenstraße
Ärzte ja
Einkaufen ja
Freizeit Kino, Park, Restaurant, Cafés, kulturelle und sportliche Angebote in unmittelbarer Nähe
Sonstiges Gartenbenutzung möglich

Ansprechpartner

Wohngruppe Wismarer Straße
Wismarer Str. 4
20099 Hamburg
Leitung: Beate Rosenberg, Tel. 040-24 49 64/24 56 53, E-Mail senden
Angebotsberatung Wohnen und Arbeiten:
Anke Krieten und Antje Nötzel 040-270 790 927, E-Mail senden

Medizinproduktsicherheit

Bei Fragen oder Meldungen, welche diesen Bereich betreffen,
wenden Sie sich bitte an
G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
Dr. Harald Gercke-Hahn
Hudtwalckerstr. 11
D-22299 Hamburg

E-Mail senden