Arbeit

Arbeit macht selbstbewußt und bringt Sinn und Struktur ins Leben.
Deshalb betreiben wir acht Tagesstätten. Dort arbeiten rund 200 behinderte Menschen – jeder so, wie er kann und will. Kreativ, in seinem eigenen Tempo und mit viel Unterstützung.

Wir finden für jeden eine befriedigende Tätigkeit! 

  • Hier erfahren Sie mehr über die Arbeit in unseren Tagesstätten.
  • Mit unserm Projekt Auf Achse sind wir außerhalb der Tagesstätten unterwegs.
  • Hier erfahren Sie mehr über die kunsthandwerklichen Produkte, die in unseren Tagesstätten hergestellt werden.
  • Berufliche Bildung für Menschen mit schweren Behinderungen wird in allen acht Tagesstätten angeboten. Hier erfahren Sie mehr über Feinwerk.
  • Hier können Sie Broschüren und das Konzept der Tagesstätten downloaden. Vorträge zur Entwicklung von Arbeitsmöglichkeiten auch außerhalb von Hamburg finden Sie hier.

Die Anmeldeunterlagen für einen Platz in den Tagesstätten können Sie  ausdrucken (als nicht barrierefreies PDF) oder Sie rufen uns einfach an.

Leben mit Behinderung Hamburg
Anke Krieten und Antje Nötzel
Vermittlung Unterstützter Wohn- und Arbeitsangebote
Südring 36, 22303 Hamburg
Tel. 040-270 790 927
Fax 040 270 790 948
E-Mail senden